Annika (USA)

Projektaufträge

Projektauftrag 1. 1a) Was bedeutet Digitalisierung für Ihren Arbeitsalltag in Ihrem Ausbildungsbetrieb? -Intranet, Messenger Dienste, Firmentelefone, digitale Datensicherung, Meetings mit PowerPoint Präsentationen (Papierlos) und, und, und. Die Digitalisierung ist ein stätig wachsender Prozess in meinem Betrieb. Es gibt immer neue Projekte um die Digitalisierung weiter voranzutreiben um so mit der Digitalisierung auf dem gesamten Arbeitsmarkt […]

3. Woche

Diese Woche durfte ich bei 2 Besichtigungen von Locations dabei sein. Eine davon war eine alte Bank die vor vielen Jahren zu einer Eventlocation umfunktioniert wurde und das Thema der Party wird im Stil „The Great Gatsby“ sein. Bei dieser Veranstaltung ist die Agentur vor allem für alles was die Technik betrifft verantwortlich. Ich konnte […]

2. Woche

In der zweiten Woche haben sich die Aufgaben aus der ersten Woche größtenteils wiederholt. Ich durfte allerdings öfters mal dem Team Finance & Accounting über die Schulter schauen. Beim Erstellen von einigen Budgets durfte ich mithelfen und auch mal den ein oder anderen Check versenden, Checks sind hier noch ziemlich häufig vorzufinden während es in […]

1. Woche

Nach erfolgreicher Ankunft und all den Treffen mit alten Bekannten ging es für mich dann auch endlich richtig los. Mein Praktikum mache ich in einer Eventagentur Downtown Manhattan. Der erste Tag war hauptsächlich dafür da, dass ich das Team, die verschiedenen Abteilungen und die Firma an sich kennenlerne. Die darauffolgenden Tage ging es für mich […]

Erwartungen

Bereits in der Vorstellung bin ich darauf eingegangen, dass es mich sehr freut wieder zurück nach New York zu gehen um dieses Mal eine etwas andere Arbeitswelt kennenzulernen. Die Intention hinter dem Vorhaben erneut nach New York zu gehen war mich vollkommen auf die Unterschiede in den Betrieblichen Prozessen zu konzentrieren und mit arbeiten zu […]

Vorbereitung

Meine Vorbereitungen für dieses Praktikum waren wahrscheinlich etwas unkomplizierter als bei einigen anderen Mitschülern. Durch meine gute Beziehung zu meiner damaligen Gastfamilie blieb mir ein langer Bewerbungsprozess und die Suche nach einer Unterkunft erspart. Ich habe meine Vorbereitungen hauptsächlich damit verbracht mich damit auseinanderzusetzen welche Fragen ich an das Unternehmen vor Ort habe. Aber nicht […]

Vorstellung

There’s nothin’ you can’t do Now you’re in New York These streets will make you feel brand new Big lights will inspire you Let’s hear it for New York, New York, New York Ja, wir haben es alle schon gehört und spätestens jetzt wisst ihr wohl wo ich mein Praktikum mache. Mein Name ist Annika […]