Mein Praktikum

Mein Praktikum mache ich in der Sprachschule Eurocentres in Bournemouth. Ich bin dort an der Rezeption und für Fragen der Schüler, Telefonate und neue Schüler da. An meinem heutigen Tag habe ich einen neuen Schüler angemeldet, der am Montag, dem eigentlichen Anmeldetag, nicht erschienen ist. Er hat nur sehr gebrochen englisch gesprochen und mir viel es echt schwer, ihm zu erklären, an welcher Stelle auf dem Anmeldeformular er seinen Namen usw. eintragen sollte, weil er nichts verstanden hat. Die meisten Schüler an der Schule kommen aus Saudi Arabien und sprechen nur Arabisch und sehr wenig englisch. Es gibt natürlich auch welche die es sehr gut können aber davon gibt es leider nur wenige. Ein Telefonat habe ich heute auch schon geführt.

Insgesamt habe ich mich aber schon sehr gut eingearbeitet und ich wurde von allen Mitarbeitern sehr herzlich ins Team aufgenommen. Ich habe noch eine zweite Praktikantin bis morgen bei mir, die zum Glück auch aus Deutschland kommt. Englisch müssen wir aber trotzdem sprechen, da unsere Chefin immer ein offenes Ohr für uns hat. Mit der Praktikantin verbringe ich auch immer meine Mittagspause. Ab Montag muss ich das dann leider alleine tun. Bis jetzt habe ich noch nicht viel zu tun weil ich noch viel gezeigt bekommen muss aber trotzdem gefällt es mir bis jetzt ganz gut.

Ein Gedanke zu „Mein Praktikum

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*