Tag 1 und 2

Die ersten beiden „richtigen“ Arbeitstage in Poznań liegen nun hinter mir. Alles in allem bin ich wirklich zufrieden.

Am ersten Tag hat mich ein Taxi vor meinem Hotel abgeholt und zur Firma gefahren. Dort wurde ich direkt von dem Leiter des AdHoc-Teams herumgeführt und er hat mich nochmal offiziell den anderen Kollegen vorgestellt. Anschließend hat er mir meinen Arbeitsplatz gezeigt und ein paar Abläufe erklärt. Mittags hat das gesamte Team zusammen Mittag gegessen und anschließend gab es dann zur Verabschiedung einer Kollegin noch Kaffee und Kuchen. Danach hieß es für mich: Erstes Meeting in Polen. Wie in Deutschland werde ich auch in Polen vor allem für das AdHoc-Team arbeiten, also an speziell auf den Kunden zugeschnittenen Studien. Das Team in Polen besteht aus zwei Mitarbeiterinnen und dem Leiter des Teams. Bei dem Meeting haben wir dann besprochen, was in der ersten Zeit meine Hauptaufgaben sein werden. Und hier kommt der Workshop ins Spiel, den ich zuvor mit präsentiert habe: In diesem ging es primär um Innovationen in der grafischen Aufbereitung von Daten und die Umsetzung dieser innovativen Ideen ist nun meine erste Aufgabe. Nach Feierabend ist eine Kollegin mit mir noch in einen nahegelegenen Supermarkt gegangen und hat mir den Weg von der Firma zum Hotel gezeigt.

Heute morgen ging es für mich dann zum ersten Mal zu Fuß zur Firma. Mit einem neuen Computer ausgerüstet konnte ich mich dann auch direkt an die Umsetzung meiner Ideen machen. Wie am Tag zuvor haben wir auch heute zusammen Mittag gegessen, was in Polen mittlerweile schon eine Art Tradition ist. Um 17 Uhr hieß es für mich dann Feierabend und auf ins Hotel.

Am Wochenende holt mich dann auch ein Kollege ab und wir fahren zusammen in die Innenstadt von Poznań.

4 Gedanken zu „Tag 1 und 2

  1. Judith Knüver

    Hallo NICO 🙂

    das klingt ja alles hervorragend bei Ihnen. Sie sind bestens ausgerüstet und werden gut versorgt. Schön, dass es so geht. Haben Sie in Deutschland bereits mit den Kollegen aus Poznan vom Adhoc-Team zusammen gearbeitet?

    Bis demnächst
    Judith Knüver

    Antworten
    1. Nico Herbig Beitragsautor

      Hallo,

      mit den Kollegen aus dem polnischen AdHoc-Team arbeite ich jetzt das erste Mal zusammen. Bisher hatte ich nur per E-Mail Kontakt mit den Kollegen aus dem Data Processing Team in Poznań.

      VG
      Nico

      Antworten
  2. Barbara Stieldorf

    Lieber Nico,
    morgen geht es auch für mich nach Poznań. Sehr gerne würde ich Sie einfach mal ganz kurz besuchen. Natürlich nur wenn es Ihnen nicht unangenehm ist.
    Liebe Grüße
    Barbara Stieldorf

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*