Die dritte Woche

Meine dritte Woche in Warschau geht langsam zu Ende und es steht ein langes Wochenende bevor. Denn am Dienstag ist nach Ostern und Weihnachten der drittwichtigste Feiertag in Polen. Bei Allerheiligen herrscht in Polen schon fast ein Ausnahmezustand. Somit habe ich auch am Montag einen Brückentag und kann noch weiter die Stadt erkunden, bevor es am Mittwoch für 2 Tage nach Krakau geht.

In der vergangen Arbeitswoche hatte ich die Möglichkeit die Anlage in Warschau „Czajka“ zu besichtigen. Sie zählt zu den größten Abwasserreinigungsanlagen in Europa und wurde Ende 2012 in Betrieb genommen. Der Design und Build-Auftrag für Erneuerungen und Erweiterungen wurde unter anderem an unser Unternehemen vergeben. Die Gesamtinvestitionen der Wasser- und Abwasserinfrastrukuren Warschaus beliefen auf etwa 950 Mio. Euro.

Außerdem hatte ich die Möglichkeit Einblicke in unsere bevorstehenden außereuropäischen Projekte zu bekommen und unsere Mitarbeiter und die polnische Kultur besser kennenzulernen.

Am Samstagmorgen habe ich mich auf eine spontane Reise mit dem Zug ins 320 km entfernte Danzig gemacht. Wer weiß schon… wann ich mal wieder die Möglichkeit habe andere Städte in Polen zu besichtigen. Die Altstadt präsentiert sich z.B. durch Backsteinhäuser, verzierte Fassaden und große Kirchen.

20161029_111610 20161029_123231

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*